12°

Verkehrsbericht Ludwigsburg: Welche Strassen diese Woche gesperrt sind

Verkehrsbericht gültig ab Dienstag, 11. Juni 2019

Alter Oßweiler Weg
Es besteht eine Vollsperrung zwischen den Hausnummern 45 und 54.

Danziger Straße
Es besteht eine Vollsperrung zwischen dem Marderweg und der Hartwigstraße sowie eine halbseitige Sperrung mit Einbahnregelung zwischen der Aldinger Straße und dem Marderweg sowie zwischen der Stettiner Straße und der Hartwigstraße.

Gartenstraße
Es besteht eine Einbahnstraßenregelung zwischen der Asperger Straße und der Schützenstraße.

Hochdorfer Straße
Zwischen der Droste-Hülshoff-Straße und der Hochberger Straße besteht eine Sperrung für den Durchgangsverkehr. Der Anlieger- und Linienverkehr ist frei.
 
Kallenberg´sches Areal
Die Leonberger Straße ist zwischen der Solitudeallee und dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) gesperrt. Die Solitudestraße ist halbseitig gesperrt.

Königinallee
Es besteht für circa vier bis sechs Wochen eine Vollsperrung zwischen dem Kreisel Aldinger Straße und dem Paulusweg. Anschließend besteht eine halbseitige Sperrung mit Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung „Grüne Bettlade“.

Körnerstraße
Es besteht eine Vollsperrung zwischen der Lindenstraße und der Körnerstraße 13. Die Zufahrt zum Parkhaus Oberpaur ist frei.
 
Lucian-Tharradin-Brücke
Es besteht eine Vollsperrung des Steges und eine halbseitige Sperrung der L 1100 unter der Brücke am 11. Juni und 12. Juni 2019.
 
Osterholzallee
Die Fahrspuren in der Osterholzallee sind zwischen der Schlieffenstraße und der Gänsfußallee halbseitig gesperrt. Es besteht eine Einbahnregelung in Fahrtrichtung Stadtmitte.

Schwieberdinger Straße
Es besteht eine Sperrung der Fahrspuren zwischen der Schwieberdinger Straße 46 und der Martin-Luther-Straße. Je eine Fahrspur stadteinwärts und stadtauswärts bleibt erhalten. Das Abbiegen aus der Schwieberdinger Straße in die Nebenstraßen und umgekehrt ist nur eingeschränkt möglich.

Siegesstraße
Es besteht eine Vollsperrung zwischen der Saarstraße und der Oscar-Walker-Straße. Der Anliegerverkehr ist frei.

Solitudeallee
Zwischen der Hermann-Hagemeyer-Straße und der Siegesstraße sowie zwischen der Köhlstraße und dem Römerhügelweg bestehen halbseitige Sperrungen mit Einbahnregelung in Richtung Kornwestheim.

Verkehrsmeldungen vom Wochenende

Verkehrsunfall auf der A81/ Höhe Engelbergtunnel

Drei beschädigte Fahrzeuge und 12.000 EUR Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Samstag den 01.06.2019 gegen 13:00 Uhr, auf der Bundesautobahn 81 ereignete. Unmittelbar nach dem Engelbergtunnel in Fahrtrichtung Stuttgart übersah eine 25-Jährige Golffahrerin den vor ihr verkehrsbedingt haltenden VW-Passat und fuhr auf diesen auf. Hierbei wurde der Passat, der 35-Jährigen Fahrerin auf den vor ihr haltenden VW Golf aufgeschoben. Da der VW Passat sowie der VW Golf der Unfallverursacherin aufgrund der Kollision nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese abgeschleppt werden. Keiner der Beteiligten wurde verletzt.

Ludwigsburg: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Am Samstag dem 01.06.2019, gegen 12:00 Uhr, ereignete sich in Ludwigsburg, an der Kreuzung Hohenzollernstraße zur Richard-Wagner-Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws. Der 47 jährige Fahrer eines schwarzen BMW befuhr die Richard-Wagner-Straße aus Richtung B 27 kommend und wollte auf die Hohenzollernstraße einbiegen. Dort fuhr der 55 jährige Fahrer eines weißen Renault Kangoo aus Richtung Kornwestheim kommend. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 1000,00 Euro. Zeugen des Unfalls, welche Aussagen dazu machen können, welches der Fahrzeuge zum Zeitpunkt des Unfalls rot hatte, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg in Verbindung zu setzen (Tel.:07141 185353)

38-jähriger bei Verkehrsunfall auf B10 heute morgen verletzt

B 10 / Korntal-Münchingen: Autofahrer gerät ins Schleudern

Mit leichten Verletzungen musste am Montagmorgen ein 38-Jähriger vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 05:15 Uhr auf der Bundesstraße 10 in einen Unfall verwickelt worden war. Der 38 Jahre alte Audi-Lenker hat die Autobahn 81 an der Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen verlassen und wollte weiter in Richtung Stuttgart fahren. Als er im Anschluss daran auf die B 10 eingefahren ist, geriet der 38-Jährige vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Ein nachfolgender 48-jähriger Sattelzuglenker, der zu diesem Zeitpunkt auf dem rechten Fahrstreifen der zweispurigen Bundesstraße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit dem Audi zusammen. Dieser schleuderte weiter nach links, krachte in die Mittelschutzplanke und blieb dort entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen stehen. Der 38 Jahre alte Fahrer erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war der linke Fahrstreifen bis etwa 06:55 Uhr gesperrt. Darüber hinaus befand sich die Freiwillige Feuerwehr Korntal-Münchingen mit zwei Fahrzeugen und zwölf Wehrleuten an der Unfallstelle im Einsatz.

Seite 2 von 2
1 2