Polizeimeldungen aus Ludwigsburg und der Region: Unfälle, Einbruchserie und Kollisionen

ANZEIGE

Vorfahrt missachtet: Kollision in Vaihingen mit Leichtverletzten

Am Samstagmorgen gegen 09:10 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem PKW VW den Weinbergweg in Kleinglattbach in Richtung Berglesweg. An der Einmündung Bahnhofstraße missachtete er die Vorfahrt des dort in Richtung Sersheim fahrenden 38-jährigen Lenker eines Fiat-LKW. Es kam im Kreuzungsbereich zur Kollision. Der LKW wurde anschließend nach links abgewiesen und überrollte ein Verkehrszeichen. Der 18-jährige PKW-Lenker und dessen 20-jähriger Beifahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 22.000,- Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen werden.

+++

ANZEIGE

Einbruchserie in Löchgau und Erligheim: Polizei bittet um Hinweise

Im Tatzeitraum zwischen Freitag und Samstag kam es im Bereich Löchgau und Erligheim zu mehreren Pkw-Aufbrüchen sowie einem Einbruch in eine Garage. Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich Zutritt zu einer Garage in der Mathilde-Planck-Straße in Löchgau und entwende dort zwei E-Bikes. Weiter wurden nach jetzigem Ermittlungsstand insgesamt sechs Fahrzeugen in Löchgau in der Mathilde-Plank-Straße, der Weinstraße, der Vogelhalde sowie der Kuhäckerstraße in Erligheim geöffnet und nach Wertgegenstände durchsucht. Die genaue Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142 4050 zu melden.

+++

Unfall auf A81 bei Ludwigsburg: Motorradfahrer leicht verletzt

Eine leicht verletzte Person und 10.000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Freitagabend gegen 20:42 Uhr auf der Bundesautobahn 81 auf Höhe der Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord in Fahrtrichtung Heilbronn. Eine 22-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Ford Focus den linken von drei Richtungsfahrstreifen, auf dem mittleren Fahrstreifen fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Krad Comet. Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts übersah die 22-Jährige aus Unachtsamkeit den Kradlenker und touchierte das Kraftrad. Der Kradlenker stürzte und wurde leicht verletzt, er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde im Ausfahrtsbereich abgestellt.

+++

Schwere Kollision in Weil der Stadt: Motorradfahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagabend gegen 18:30 Uhr wurde eine 51-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt. Sie befuhr mit ihrem Motorrad der Marke Ducati die L1189 von Magstadt kommend in Richtung Schafhausen und kollidierte in einer Linkskurve mit dem vorausfahrenden PKW eines 45-Jährigen. Der Fahrer des Porsche blieb unverletzt. Die Motorradfahrerin wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 3000,- Euro. Zur Unfallaufnahme waren drei Streifen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg sowie der Rettungsdienst im Einsatz. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

+++

red

Verwendete Quellen: Polizeipräsidium Ludwigsburg