Corona-Zahlen am Dienstag, 05. Januar für den Landkreis Ludwigsburg – Inzidenzwert fällt unter 100

Die Lage am Dienstag, 05.01. im Landkreis Ludwigsburg: 

Seit Sonntag, 27.12. wird in Deutschland offiziell geimpft und Bund und Länder haben sich heute nach Informationen des Fernsehsenders „ARD“ darauf verständigt, dass in Landkreisen mit hohen Corona-Infektionszahlen der Bewegungsradius auf 15 Kilometer um den Wohnort beschränkt werden soll. Gelten soll dies für Landkreise mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern.

Und so entwickelt sich die Corona-Lage im Kreis Ludwigsburg: Das Landratsamt verzeichnet binnen 24 Stunden +147 neue Corona-Infizierte. Im Vergleich zum Dienstag in der Vorwoche ist die Zahl leicht gesunken. Damals wurden 157 Neuinfektionen registriert. Gestern waren es 63 Fälle.

Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis wurde am 22.12. registriert. Damals wurden 306 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet.

Die aktuellen Daten sind indes nur bedingt mit denen der Vorwoche vergleichbar, da erfahrungsgemäß an Feiertagen und am Wochenende weniger Tests durchgeführt werden.

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner für den Kreis Ludwigsburg sinkt auf 97,6 (-7,6). (Stand: 05.01. – 16Uhr).

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 13.987 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um 3 auf 245. Rund 12.784 (+80Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 05.01.)

Laut den RKH Kliniken sind 85 COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 64 (-6) Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 21 (+2) Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 14 (+1) beatmet werden. (Stand: 05.01.)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 05.01.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 91 | 0 )
Asperg ( 362 | 2 )
Benningen am Neckar ( 125 | 1 )
Besigheim ( 314 | 4 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.337 | 10 )
Bönnigheim ( 339 | 4 )
Ditzingen ( 601 | 1 )
Eberdingen ( 172 | 0 )
Erdmannhausen ( 106 | 2 )
Erligheim ( 95 | 3 )
Freiberg am Neckar ( 322 | 1 )
Freudental ( 120 | 0 )
Gemmrigheim ( 140 | 2 )
Gerlingen ( 426 | 3 )
Großbottwar ( 165 | 1 )
Hemmingen ( 209 | 2 )
Hessigheim ( 32 | 0 )
Ingersheim ( 117 | 1 )
Kirchheim am Neckar ( 235 | 4 )
Korntal-Münchingen ( 510 | 6 )
Kornwestheim ( 937 | 4 )
Löchgau ( 146 | 4 )
Ludwigsburg ( 2.574 | 31 )
Marbach am Neckar ( 408 | 1 )
Markgröningen ( 324 | 7 )
Möglingen ( 390 | 2 )
Mundelsheim ( 67 | 1 )
Murr ( 135 | 3 )
Oberriexingen ( 58 | 1 )
Oberstenfeld ( 143 | 4 )
Pleidelsheim ( 161 | 1 )
Remseck am Neckar ( 665 | 7 )
Sachsenheim ( 522 | 9 )
Schwieberdingen ( 228 | 5 )
Sersheim ( 170 | 0 )
Steinheim an der Murr ( 255 | 3 )
Tamm ( 236 | 1 )
Vaihingen an der Enz ( 675 | 14 )
Walheim ( 69 | 0 )

red

Corona-Zahlen am Montag, 04. Januar für den Landkreis Ludwigsburg

Die Lage am Montag, 04.01. im Landkreis Ludwigsburg: 

Seit Sonntag, 27.12. wird in Deutschland offiziell geimpft und so entwickelt sich die Corona-Lage im Kreis Ludwigsburg: Das Landratsamt verzeichnet binnen 24 Stunden + 63 neue Corona-Infizierte. Im Vergleich zur Vorwoche ist die Zahl deutlich gesunken. Damals wurden 103 Neuinfektionen registriert. Gestern waren es 46 Fälle.

Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis wurde am 22.12. registriert. Damals wurden 306 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet.

Die aktuellen Daten sind indes nur bedingt mit denen der Vorwoche vergleichbar, da erfahrungsgemäß an Feiertagen und am Wochenende weniger Tests durchgeführt werden.

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner für den Kreis Ludwigsburg sinkt auf 105,2 (-7,1). (Stand: 04.01. – 16Uhr).

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 13.840 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um 16 auf 242. Rund 12.704 (+204Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 04.01.)

Laut den RKH Kliniken sind 89 COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 70 Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 19 Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 13 beatmet werden. (Stand: 04.01.)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 04.01.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 91 | 1 )
Asperg ( 360 | 9 )
Benningen am Neckar ( 124 | 0 )
Besigheim ( 310 | 0 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.327 | 3 )
Bönnigheim ( 335 | 0 )
Ditzingen ( 600 | 1 )
Eberdingen ( 172 | 0 )
Erdmannhausen ( 104 | 1 )
Erligheim ( 92 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 321 | 11 )
Freudental ( 120 | 0 )
Gemmrigheim ( 138 | 0 )
Gerlingen ( 423 | 3 )
Großbottwar ( 164 | -1 )
Hemmingen ( 207 | 3 )
Hessigheim ( 32 | 0 )
Ingersheim ( 116 | -3 )
Kirchheim am Neckar ( 231 | -2 )
Korntal-Münchingen ( 504 | 2 )
Kornwestheim ( 933 | 3 )
Löchgau ( 142 | 0 )
Ludwigsburg ( 2.543 | 17 )
Marbach am Neckar ( 407 | 2 )
Markgröningen ( 317 | 0 )
Möglingen ( 388 | 0 )
Mundelsheim ( 66 | 0 )
Murr ( 132 | 0 )
Oberriexingen ( 57 | 0 )
Oberstenfeld ( 139 | 0 )
Pleidelsheim ( 160 | 1 )
Remseck am Neckar ( 658 | 3 )
Sachsenheim ( 513 | 1 )
Schwieberdingen ( 223 | 0 )
Sersheim ( 170 | 1 )
Steinheim an der Murr ( 252 | 1 )
Tamm ( 235 | -1 )
Vaihingen an der Enz ( 661 | 7 )
Walheim ( 69 | 0 )

red

Corona-Zahlen am Mittwoch, 30. Dezember für den Landkreis Ludwigsburg

Die Lage am Mittwoch, 30.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Seit Sonntag wird in Deutschland offiziell geimpft und so entwickelt sich die Corona-Lage im Kreis Ludwigsburg: Das Landratsamt verzeichnet binnen 24 Stunden +177 neue Corona-Infizierte. Im Vergleich zur Vorwoche ist die Zahl erheblich gesunken. Damals wurden 302 Neuinfektionen registriert. Gestern waren es 157 Fälle.

Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis wurde am vergangenen Dienstag registriert. Damals wurden 306 Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet.

Die aktuellen Daten sind indes nur bedingt mit denen der Vorwoche vergleichbar, da erfahrungsgemäß an Feiertagen und am Wochenende weniger Tests durchgeführt werden.

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner für den Kreis Ludwigsburg sinkt auf 111,4 (-7,5). (Stand: 30.12. – 16Uhr).

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 13.536 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion wurde um eins auf 219 korrigiert. Rund 11.877 (+162Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 30.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 80 (-2) COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 62 (+1) Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 18 (-2) Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 11 (-1) beatmet werden. (Stand: 30.12.)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 30.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 89 | 1 )
Asperg ( 344 | 6 )
Benningen am Neckar ( 123 | 1 )
Besigheim ( 303 | 4 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.298 | 13 )
Bönnigheim ( 329 | 2 )
Ditzingen ( 586 | 12 )
Eberdingen ( 171 | 2 )
Erdmannhausen ( 97 | 2 )
Erligheim ( 89 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 308 | 1 )
Freudental ( 120 | 2 )
Gemmrigheim ( 138 | 1 )
Gerlingen ( 419 | 0 )
Großbottwar ( 161 | 0 )
Hemmingen ( 203 | 7 )
Hessigheim ( 27 | 0 )
Ingersheim ( 116 | 1 )
Kirchheim am Neckar ( 221 | 5 )
Korntal-Münchingen ( 492 | 4 )
Kornwestheim ( 917 | 18 )
Löchgau ( 139 | 2 )
Ludwigsburg ( 2.473 | 39 )
Marbach am Neckar ( 401 | 10 )
Markgröningen ( 308 | -2 )
Möglingen ( 384 | 1 )
Mundelsheim ( 66 | 2 )
Murr ( 127 | 2 )
Oberriexingen ( 57 | -1 )
Oberstenfeld ( 138 | 0 )
Pleidelsheim ( 157 | 5 )
Remseck am Neckar ( 650 | 11 )
Sachsenheim ( 505 | 5 )
Schwieberdingen ( 216 | 4 )
Sersheim ( 168 | 2 )
Steinheim an der Murr ( 250 | 9 )
Tamm ( 233 | 0 )
Vaihingen an der Enz ( 640 | 6 )
Walheim ( 69 | 0 )

red

Corona-Zahlen am Dienstag, 29. Dezember für den Landkreis Ludwigsburg – fast halb so viele Neuinfektionen

Die Lage am Dienstag, 29.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Seit Sonntag wird in Deutschland offiziell geimpft und so entwickelt sich die Corona-Lage im Kreis Ludwigsburg: Das Landratsamt verzeichnet binnen 24 Stunden +157 neue Corona-Infizierte. Im Vergleich zur Vorwoche hat sich der Wert fast halbiert. Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis wurde am vergangenen Dienstag registriert. Damals wurden 306 Neuinfektionen binnen 24 Stunden registriert. Gestern waren es 103 Fälle.

Die aktuellen Daten sind indes nur bedingt mit denen der Vorwoche vergleichbar, da erfahrungsgemäß an Feiertagen und am Wochenende weniger Tests durchgeführt werden.

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner für den Kreis Ludwigsburg sinkt auf 118,9 (-13,2). (Stand: 29.12. – 16Uhr).

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 13.359 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um drei auf 220. Rund 11.715 (+185Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 29.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 82 (+2) COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 62 (+1) Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 20 Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 12 (-3) beatmet werden. (Stand: 29.12.)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 29.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 88 | 1 )
Asperg ( 338 | 2 )
Benningen am Neckar ( 122 | 1 )
Besigheim ( 299 | 9 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.285 | 9 )
Bönnigheim ( 327 | 5 )
Ditzingen ( 574 | 19 )
Eberdingen ( 169 | 2 )
Erdmannhausen ( 95 | 4 )
Erligheim ( 89 | 2 )
Freiberg am Neckar ( 307 | 3 )
Freudental ( 118 | 4 )
Gemmrigheim ( 137 | 4 )
Gerlingen ( 419 | 0 )
Großbottwar ( 161 | 1 )
Hemmingen ( 196 | 0 )
Hessigheim ( 27 | 0 )
Ingersheim ( 115 | -1 )
Kirchheim am Neckar ( 216 | 5 )
Korntal-Münchingen ( 488 | 4 )
Kornwestheim ( 899 | 7 )
Löchgau ( 137 | 2 )
Ludwigsburg ( 2.434 | 21 )
Marbach am Neckar ( 391 | 10 )
Markgröningen ( 310 | 5 )
Möglingen ( 383 | 6 )
Mundelsheim ( 64 | 0 )
Murr ( 125 | 2 )
Oberriexingen ( 58 | 0 )
Oberstenfeld ( 138 | 0 )
Pleidelsheim ( 152 | 9 )
Remseck am Neckar ( 639 | 5 )
Sachsenheim ( 500 | 5 )
Schwieberdingen ( 212 | 0 )
Sersheim ( 166 | -1 )
Steinheim an der Murr ( 241 | 3 )
Tamm ( 233 | 0 )
Vaihingen an der Enz ( 634 | 7 )
Walheim ( 69 | 2 )

red

So sehen die Corona-Zahlen im Landkreis Ludwigsburg nach dem Impfstart aus

Die Lage am Montag, 28.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Seit gestern wird in Deutschland offiziell geimpft und so entwickelt sich die Corona-Lage im Kreis Ludwigsburg: Das Landratsamt verzeichnet binnen 24 Stunden +103 neue Corona-Infizierte. Mehr als ein Drittel davon werden aus der Stadt Ludwigsburg gemeldet. Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis wurde am 22.12. gemeldet. Damals wurden 306 Neuinfektionen binnen 24 Stunden registriert.

Im Vergleich zum Montag vor einer Woche ist die Zahl der Neuinfektionen deutlich gesunken. Damals waren 154 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Die aktuellen Daten sind indes nur bedingt mit denen der Vorwoche vergleichbar, da erfahrungsgemäß an Feiertagen und am Wochenende weniger Tests durchgeführt werden.

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner für den Kreis Ludwigsburg sinkt auf 132,1 (+24,4). (Stand: 28.12. – 16Uhr).

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 13.202 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um zwei auf 217. Rund 11.530 (+179Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 28.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 80 COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 61 Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 19 Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 15 beatmet werden. (Stand: 28.12.)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 28.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 87 | 0 )
Asperg ( 336 | 2 )
Benningen am Neckar ( 121 | 0 )
Besigheim ( 290 | 1 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.276 | 1 )
Bönnigheim ( 322 | 3 )
Ditzingen ( 555 | 5 )
Eberdingen ( 167 | 2 )
Erdmannhausen ( 91 | 0 )
Erligheim ( 87 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 304 | 2 )
Freudental ( 114 | 0 )
Gemmrigheim ( 133 | 0 )
Gerlingen ( 419 | 7 )
Großbottwar ( 160 | 0 )
Hemmingen ( 196 | 1 )
Hessigheim ( 27 | 1 )
Ingersheim ( 116 | 0 )
Kirchheim am Neckar ( 211 | 0 )
Korntal-Münchingen ( 484 | 3 )
Kornwestheim ( 892 | 12 )
Löchgau ( 135 | 2 )
Ludwigsburg ( 2.413 | 35 )
Marbach am Neckar ( 381 | 1 )
Markgröningen ( 305 | 3 )
Möglingen ( 377 | 2 )
Mundelsheim ( 64 | 0 )
Murr ( 123 | 1 )
Oberriexingen ( 58 | 0 )
Oberstenfeld ( 138 | 1 )
Pleidelsheim ( 143 | 0 )
Remseck am Neckar ( 634 | 7 )
Sachsenheim ( 495 | 1 )
Schwieberdingen ( 212 | 0 )
Sersheim ( 167 | 1 )
Steinheim an der Murr ( 238 | 3 )
Tamm ( 233 | 1 )
Vaihingen an der Enz ( 627 | 5 )
Walheim ( 67 | 1 )

red

Corona-Zahlen im Landkreis weiter auf hohem Niveau – Inzidenzwert der Stadt Ludwigsburg steigt auf 263

Die Lage am Mittwoch, 23.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Die Corona-Zahlen im Landkreis Ludwigsburg bewegen sich weiter auf einem hohen Niveau: Der Kreis verzeichnet binnen 24 Stunden +302 neue Corona-Infizierte. Allein in der Stadt Ludwigsburg gab es weitere 51 bestätigte Corona-Infizierte. Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis wurde gestern gemeldet. An diesem Tag wurden 306 Neuinfektionen registriert.

Im Vergleich zum Mittwoch vor einer Woche ist die Zahl der Neuinfektionen stark angestiegen. Damals waren 184 neue Corona-Infektionen gemeldet worden.

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner für den Kreis Ludwigsburg steigt auf 205,2 (+21,1). Der Inzidenzwert der Stadt Ludwigsburg steigt nach Berechnungen von Ludwigsburg24 auf 263,97. Am Tag zuvor lag der Wert bei 233. (Stand: 23.12. – 16Uhr).

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 12.832 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um einen auf 207. Rund 10.809 (+156Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 23.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 95 (+2) COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 77 (+1) Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 18 Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 18 (+2) beatmet werden. (Stand: 23.12.)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 23.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 87 | 1 )
Asperg ( 324 | 4 )
Benningen am Neckar ( 118 | 8 )
Besigheim ( 284 | 7 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.259 | 28 )
Bönnigheim ( 314 | 4 )
Ditzingen ( 540 | 18 )
Eberdingen ( 165 | 2 )
Erdmannhausen ( 88 | 4 )
Erligheim ( 86 | 4 )
Freiberg am Neckar ( 295 | 5 )
Freudental ( 114 | 2 )
Gemmrigheim ( 131 | 2 )
Gerlingen ( 406 | 11 )
Großbottwar ( 156 | 3 )
Hemmingen ( 193 | 4 )
Hessigheim ( 26 | 0 )
Ingersheim ( 111 | 3 )
Kirchheim am Neckar ( 208 | 8 )
Korntal-Münchingen ( 473 | 11 )
Kornwestheim ( 854 | 17 )
Löchgau ( 129 | 8 )
Ludwigsburg ( 2.320 | 51 )
Marbach am Neckar ( 370 | 12 )
Markgröningen ( 289 | 6 )
Möglingen ( 372 | 7 )
Mundelsheim ( 64 | 1 )
Murr ( 122 | 2 )
Oberriexingen ( 57 | 1 )
Oberstenfeld ( 137 | 1 )
Pleidelsheim ( 138 | 1 )
Remseck am Neckar ( 606 | 13 )
Sachsenheim ( 485 | 13 )
Schwieberdingen ( 211 | 2 )
Sersheim ( 165 | 8 )
Steinheim an der Murr ( 231 | 3 )
Tamm ( 227 | 6 )
Vaihingen an der Enz ( 609 | 19 )
Walheim ( 64 | 1 )

red

Landkreis Ludwigsburg meldet neuen Höchststand an Corona-Neuinfektionen

Die Lage am Dienstag, 22.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Die Zahlen im Landkreis Ludwigsburg steigen weiter: Der Kreis verzeichnet einen weiteren traurigen Rekordwert bei den NeuinfektionenBinnen 24 Stunden meldete das Gesundheitsamt +306 neue Corona-Infizierte. Allein in der Stadt Ludwigsburg gab es weitere 87 bestätigte Corona-Infizierte. Seit Ausbruch der Pandemie lag dieser Wert noch nie so hoch. Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis wurde zuvor am 30.10. gemeldet. An diesem Tag wurden 305 Neuinfektionen registriert.

Im Vergleich zum Dienstag vor einer Woche ist die Zahl der Neuinfektionen stark angestiegen. Damals waren 198 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Gestern waren es 154 Fälle.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 12.530 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um acht auf 206. Rund 10.653 (+214Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 22.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 93 (-3) COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 76   Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 17 (-3) Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 15 (-1) beatmet werden. (Stand: 22.12.)

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner für den Kreis Ludwigsburg steigt auf 184,1. Der Inzidenzwert der Stadt Ludwigsburg liegt nach Berechnungen von Ludwigsburg24 bei 233. Am Tag zuvor lag der Wert bei 171. (Stand: 22.12. – 16Uhr).

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 22.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 86 | 2 )
Asperg ( 320 | 2 )
Benningen am Neckar ( 110 | 3 )
Besigheim ( 277 | 5 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.231 | 25 )
Bönnigheim ( 310 | 4 )
Ditzingen ( 522 | 8 )
Eberdingen ( 163 | 2 )
Erdmannhausen ( 84 | 2 )
Erligheim ( 82 | 3 )
Freiberg am Neckar ( 290 | 7 )
Freudental ( 112 | 0 )
Gemmrigheim ( 129 | 2 )
Gerlingen ( 395 | 8 )
Großbottwar ( 153 | 3 )
Hemmingen ( 189 | 1 )
Hessigheim ( 26 | 0 )
Ingersheim ( 108 | 1 )
Kirchheim am Neckar ( 200 | 6 )
Korntal-Münchingen ( 462 | 5 )
Kornwestheim ( 837 | 14 )
Löchgau ( 121 | 2 )
Ludwigsburg ( 2.269 | 87 )
Marbach am Neckar ( 358 | 21 )
Markgröningen ( 283 | 6 )
Möglingen ( 365 | 4 )
Mundelsheim ( 63 | 2 )
Murr ( 120 | 0 )
Oberriexingen ( 56 | 2 )
Oberstenfeld ( 136 | 3 )
Pleidelsheim ( 137 | 4 )
Remseck am Neckar ( 593 | 16 )
Sachsenheim ( 472 | 14 )
Schwieberdingen ( 209 | 5 )
Sersheim ( 157 | 3 )
Steinheim an der Murr ( 228 | 8 )
Tamm ( 221 | 6 )
Vaihingen an der Enz ( 590 | 17 )
Walheim ( 63 | 1 )

red

Corona-Fallzahlen am Montag, 21. Dezember für den Landkreis Ludwigsburg

Die Lage am Montag, 21.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Binnen 24 Stunden meldete das Gesundheitsamt in Ludwigsburg +154 neue Corona-Infizierte. Im Vergleich zum Montag vor einer Woche ist die Zahl der Neuinfektionen deutlich gestiegen. Damals waren 103 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Gestern waren es 44 Fälle. Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Kreis Ludwigsburg lag am 30.10. bei 305. Am Wochenende fallen die Zahlen erfahrungsgemäß niedriger aus, da weniger getestet wird.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 12.224 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um vier auf 198. Rund 10.439 (+202Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 21.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 96 COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 76   Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 20 Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 16 beatmet werden. (Stand: 21.12.)

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner beträgt für den Kreis Ludwigsburg 167,8. Der Inzidenzwert der Stadt Ludwigsburg beträgt auf 171. (Stand: 21.12. – 16Uhr).

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 21.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 84 | 1 )
Asperg ( 318 | 0 )
Benningen am Neckar ( 107 | 0 )
Besigheim ( 272 | 3 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.206 | 4 )
Bönnigheim ( 306 | 1 )
Ditzingen ( 514 | 9 )
Eberdingen ( 161 | 3 )
Erdmannhausen ( 82 | 1 )
Erligheim ( 79 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 283 | 3 )
Freudental ( 112 | 0 )
Gemmrigheim ( 127 | 1 )
Gerlingen ( 387 | 4 )
Großbottwar ( 150 | 1 )
Hemmingen ( 188 | 1 )
Hessigheim ( 26 | 0 )
Ingersheim ( 107 | 1 )
Kirchheim am Neckar ( 194 | 5 )
Korntal-Münchingen ( 457 | 5 )
Kornwestheim ( 823 | 14 )
Löchgau ( 119 | 2 )
Ludwigsburg ( 2.182 | 41 )
Marbach am Neckar ( 337 | 1 )
Markgröningen ( 277 | 7 )
Möglingen ( 361 | 4 )
Mundelsheim ( 61 | 0 )
Murr ( 120 | 0 )
Oberriexingen ( 54 | 1 )
Oberstenfeld ( 133 | 0 )
Pleidelsheim ( 133 | 0 )
Remseck am Neckar ( 577 | 15 )
Sachsenheim ( 458 | 2 )
Schwieberdingen ( 204 | 2 )
Sersheim ( 154 | 2 )
Steinheim an der Murr ( 220 | 0 )
Tamm ( 215 | 2 )
Vaihingen an der Enz ( 573 | 18 )
Walheim ( 62 | 0 )

red

Corona-Fallzahlen am Samstag, 19. Dezember – Inzidenzwert der Stadt Ludwigsburg fällt unter 150

Die Lage am Samstag, 19.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Binnen 24 Stunden meldete das Gesundheitsamt in Ludwigsburg +129 neue Corona-Infizierte. Im Vergleich zum Samstag vor einer Woche ist die Zahl der Neuinfektionen deutlich gesunken. Damals waren 222 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Gestern waren es 162 Fälle. Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Kreis Ludwigsburg lag am 30.10. bei 305.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 12.026 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um fünf auf 194. Rund 10.053 (+108Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 19.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 94 COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 75  Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 19 Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 13 beatmet werden. (Stand: 19.12.)

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner beträgt für den Kreis Ludwigsburg 163,6. Gestern lag der Wert bei 171,3. (Stand: 19.12. – 16Uhr). Der Inzidenzwert der Stadt Ludwigsburg fällt auf 145,3. Am Vortag betrug der Wert 158,1.

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 19.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 83 | 0 )
Asperg ( 317 | 0 )
Benningen am Neckar ( 107 | 4 )
Besigheim ( 269 | 3 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.202 | 21 )
Bönnigheim ( 305 | 5 )
Ditzingen ( 503 | 6 )
Eberdingen ( 158 | 2 )
Erdmannhausen ( 81 | 2 )
Erligheim ( 78 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 280 | 1 )
Freudental ( 111 | 1 )
Gemmrigheim ( 126 | 1 )
Gerlingen ( 357 | 2 )
Großbottwar ( 148 | 4 )
Hemmingen ( 187 | 1 )
Hessigheim ( 26 | 1 )
Ingersheim ( 106 | 3 )
Kirchheim am Neckar ( 189 | 6 )
Korntal-Münchingen ( 452 | 2 )
Kornwestheim ( 809 | 5 )
Löchgau ( 117 | 3 )
Ludwigsburg ( 2.139 | 28 )
Marbach am Neckar ( 336 | 3 )
Markgröningen ( 267 | 5 )
Möglingen ( 357 | 1 )
Mundelsheim ( 61 | 0 )
Murr ( 120 | 1 )
Oberriexingen ( 53 | 2 )
Oberstenfeld ( 133 | 1 )
Pleidelsheim ( 132 | 0 )
Remseck am Neckar ( 560 | 3 )
Sachsenheim ( 456 | 6 )
Schwieberdingen ( 202 | 0 )
Sersheim ( 152 | 1 )
Steinheim an der Murr ( 217 | 1 )
Tamm ( 213 | -1 )
Vaihingen an der Enz ( 554 | 3 )
Walheim ( 62 | 1 )

red

Die Corona-Fallzahlen am Freitag, 18. Dezember für den Landkreis Ludwigsburg

Die Lage am Freitag, 18.12. im Landkreis Ludwigsburg: 

Binnen 24 Stunden meldete das Gesundheitsamt in Ludwigsburg +162 neue Corona-Infizierte. Im Vergleich zum Freitag  vor einer Woche ist die Zahl der Neuinfektionen erneut gesunken. Damals waren 185 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Gestern waren es 220 Fälle. Der bis dato höchste Neuinfektionswert seit Beginn der Corona-Pandemie im Kreis Ludwigsburg lag am 30.10. bei 305.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 11.897 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg um fünf auf 189. Rund 9.945 (+18Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 18.12.)

Laut den RKH Kliniken sind 94 (+5) COVID-19 Patienten in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg untergebracht. 75  Patienten werden auf der Normalstation behandelt. 19 (+3) Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 13 (-2) beatmet werden. (Stand: 18.12.)

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner beträgt für den Kreis Ludwigsburg 171,3. Gestern lag der Wert bei 170,2. (Stand: 18.12. – 16Uhr)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 18.12.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 83 | 1 )
Asperg ( 317 | 3 )
Benningen am Neckar ( 103 | 1 )
Besigheim ( 266 | 1 )
Bietigheim-Bissingen ( 1.181 | 11 )
Bönnigheim ( 300 | 5 )
Ditzingen ( 497 | 14 )
Eberdingen ( 156 | 0 )
Erdmannhausen ( 79 | 0 )
Erligheim ( 78 | 1 )
Freiberg am Neckar ( 279 | 3 )
Freudental ( 110 | 1 )
Gemmrigheim ( 125 | 0 )
Gerlingen ( 355 | 8 )
Großbottwar ( 144 | 1 )
Hemmingen ( 186 | 4 )
Hessigheim ( 25 | 1 )
Ingersheim ( 103 | 1 )
Kirchheim am Neckar ( 183 | 4 )
Korntal-Münchingen ( 450 | 8 )
Kornwestheim ( 804 | 9 )
Löchgau ( 114 | 3 )
Ludwigsburg ( 2.111 | 11 )
Marbach am Neckar ( 333 | 11 )
Markgröningen ( 262 | 10 )
Möglingen ( 356 | 9 )
Mundelsheim ( 61 | 1 )
Murr ( 119 | 1 )
Oberriexingen ( 51 | 1 )
Oberstenfeld ( 132 | 1 )
Pleidelsheim ( 132 | 0 )
Remseck am Neckar ( 557 | 13 )
Sachsenheim ( 450 | 5 )
Schwieberdingen ( 202 | 3 )
Sersheim ( 151 | 3 )
Steinheim an der Murr ( 216 | 3 )
Tamm ( 214 | 4 )
Vaihingen an der Enz ( 551 | 4 )
Walheim ( 61 | 2 )

red