-2°

US-Profis verlassen wegen Corona Ludwigsburg

Aufgrund der Corona-Pandemie haben fünf US-Profispieler des Basketball-Bundesligisten MHP-Riesen vorübergehend ihre Zelte in Ludwigsburg abgebrochen und sind in Richtung USA geflogen. Das meldete der Bundesligist in einer Pressemitteilung.

Nach Khadeen Carrington und Cameron Jackson traten auch Nick Weiler-Babb, Tanner Leissner und Thomas Wimbush die Heimreise an um in der Nähe ihrer Familien zu sein, wie der Tabellenzweite mitteilte. “Die Verträge sind weiter gültig für den Fall, dass der Spielbetrieb doch wieder aufgenommen werden sollte”, sagte Vorstand Alexander Reil.

Die Liga hat ihren Spielbetrieb derzeit bis auf Weiteres ausgesetzt. Voraussichtlich am 25. März wollen Liga und Clubs beraten, wie es weitergeht. Eine Fortsetzung des Spielbetriebs wird jedoch mit jedem weiteren Abgang immer unwahrscheinlicher.

red

Corona-Virus: Die aktuellen Zahlen in der Übersicht (Stand – 30.03)

Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weltweit weiterhin aus. Eine Übersicht über die aktuelle Lage und die Zahlen der Infektionen und Todesopfer haben wir hier zusammengestellt. (Stand: 30.03. / 20 Uhr – Zahlen können abweichen)

Land / Bundesland / Landkreis Infizierte (Differenz Vortag) Todesfälle Genesene
Deutschland 63.929 (+3.270) 560 (+78)
Baden-Württemberg 12.257 (+721) 163 (+35)
Landkreis Ludwigsburg 723 (+41) 8 (+5) 
Weltweit   755.591 (+51.496) 36.211 (+2.702) 158.527 (+10.243)
Quellen: John Hopkins University /
Sozialministerium Baden-Württemberg / Landratsamt Ludwigsburg

red