Verkehrsunfall in Ludwigsburg: Zwei Verletzte nach Rotlichtverstoß

ANZEIGE

Ludwigsburg – Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Straße Beim Bierkeller ein Verkehrsunfall, als ein 33-jähriger Fahrer vermutlich das rote Ampellicht missachtete. Gegen 17:10 Uhr kollidierte sein Seat Ibiza im Kreuzungsbereich mit einem Ford Transit, der von einem 27-Jährigen gelenkt wurde, wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg berichtete.

Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und zur weiteren medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Durch die Unfallaufnahme und die Abschlepparbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich. Zwei Rettungswagen, die Feuerwehr und eine Streife des Polizeireviers Ludwigsburg waren im Einsatz.

ANZEIGE

red