„Deutschlands größte Kürbissuppe“ am Wochenende im BlüBa Ludwigsburg

Am kommenden Wochenende können die Besucher*innen der Kürbisausstellung im Blühenden Barock viele verschiedene Aktionen erleben: Neben den eindrucksvollen Kürbisfiguren gibt es am Samstag und Sonntag, 24. Und 25. September, „Deutschlands größte Kürbissuppe“. Außerdem ist Geschichtenerzähler Anselm Roser vor Ort und wer möchte, kann selbst die ersten Kürbisse schnitzen.

ANZEIGE

Traditionell am letzten September Wochenende kochen die Kürbisköche der Kürbisgastronomie wieder „Deutschlands größte Kürbissuppe“. Damit wird am Samstag und Sonntag, 24. Und 25. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr, auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg erneut Gutes getan: Bis zu einem Euro je verkauftem Teller der Rekordsuppe kommen der Aktion Helferherz im Kreis Ludwigsburg zugute!

Wer einen Teller der Riesensuppe verspeist, tut mit jedem Löffel etwas Gutes – 50 Cent pro verkauftem Teller werden für soziale Projekte im Kreis Ludwigsburg gespendet. Und damit die Summe möglichst hoch wird, soll die Suppe wirklich riesig werden: 555 Liter Kürbissuppe passen in den Topf und ergeben rund 2000 Portionen. Das Kürbis-Koch- Team schwingt dafür gerne seine Kochlöffel und wird dafür sorgen, dass die Suppe auch in dieser Menge ausgezeichnet schmeckt. Wird der Topf geleert, legen die Veranstalter der Kürbisausstellung (Jucker Farm) weitere 50 Cent je Portion dazu, so dass sich eine Spendensumme von einem Euro je verspeister Kürbissuppe ergibt.

Nicht nur kulinarisch – auch künstlerisch können es sich die Besucher*innen der Kürbisausstellung gut gehen lassen. Das Halloween-Kürbis-Schnitzzelt hat am Samstag und Sonntag von 11 bis 16.30 Uhr geöffnet. Kürbisschnitzprofis stellen ihr gesamtes Wissen inkl. Ratschlägen und Tipps zum Kürbisschnitzen zur Verfügung. Tische und Schnitzwerkzeuge stehen bereit und der entstandene Schnitzabfall wird durch uns entsorgt. Die Kürbisse können vor Ort erworben werden; Eine riesige Auswahl an Schnitzkürbissen in unterschiedlichen Größen steht zur Verfügung.

Zur Abrundung eines perfekten Wochenendes auf der Kürbisausstellung ist auch Kürbis- Märchen-Erzähler Anselm Roser zu Gast und wird in der „Strohballen-Arena unter dem Baum“ unterhalb und gegenüber der Emichsburg seine Geschichten erzählen. Am Samstag und Sonntag wird er je vier Vorstellungen geben: Diese finden bei jeder Temperatur außer bei starkem Regen jeweils zur vollen Stunde um 14, 15, 16 und 17 Uhr statt und dauern ca. 30 Minuten.

red

Verkehrsbericht für Ludwigsburg: Welche Straßen diese Woche gesperrt sind

Verkehrsbericht gültig ab Montag, 3. Oktober

Bärenwiese
Datum:                           Sperrzeiten:                     Parkfläche:
05.10.2022                       7 bis 24 Uhr                   Ost / Vollsperrung
7 bis 24 Uhr                   West / Teilsperrung

ANZEIGE

Brahmsweg
Die Straße ist wegen Erneuerung der Wasser- und Gasleitungen vollständig für den Fahrverkehr gesperrt bis voraussichtlich Ende November.
 

Frankfurter Straße
Wegen Verlegung von Fernwärmeleitungen sind hier die Fahrspuren verengt und nur eingeschränkt befahrbar bis voraussichtlich Ende Oktober.

Friedrichstraße
Auf Höhe der Friedrichstraße 6 ist der Gehweg für den Fußgängerverkehr gesperrt sowie die Fahrspur teils gesperrt bis voraussichtlich Ende Februar 2023.

Hohenzollernstraße
Auf Höhe der Hohenzollernstraße 18 besteht bis Ende Dezember eine halbseitige Sperrung.

Münchinger Straße
Die Straße ist vollständig für den Fahrverkehr gesperrt wegen eines Feuerwehrfests vom 07.10. bis 10.10.2022.

Nussackerweg
Der Nussackerweg ist zwischen der Markgröninger Straße und der Teinacher Straße bis voraussichtlich Ende Oktober voll gesperrt.

Schillerstraße
Die Schillerstraße ist für den Fahrzeugverkehr in Richtung Westen befahrbar. Der Radverkehr bleibt in beide Richtungen aufrechterhalten. Der Fußgängerverkehr wird über den Gehweg auf der Südseite geführt. Diese Verkehrsregelung gilt für die Dauer der Bauarbeiten bis voraussichtlich Ende 2023.

Schillerplatz / Mathildenstraße / Solitudestraße
Hier besteht wegen Erneuerung der Gas-, Wasser- und Fernwärmeleitungen voraussichtlich bis Mitte Dezember eine Vollsperrung zwischen der Myliusstraße und der Solitudestraße. Die Einfahrt aus der Solitudestraße ist nur noch nach rechts in die Mathildenstraße möglich. Die Zufahrt zum Arsenalparkplatz ist ausgeschildert.  Der Fußgänger- und Radverkehr wird weitestgehend aufrechterhalten, hier kann es zu Erschwernissen kommen.

Schorndorfer Straße
Die Straße ist wegen Leitungsarbeiten halbseitig für den Fahrverkehr gesperrt voraussichtlich bis Mitte November.

Straßenäcker
Die Straße ist voraussichtlich bis Ende Oktober wegen Tiefbauarbeiten vollständig für den Fahrverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist vor Ort ausgeschildert.

Stuttgarter Straße/Schlossstraße/Wilhelmstraße
Abdichtungserneuerung der Unterführung Sternkreuzung bis voraussichtlich Mitte Oktober. Einrichtung eines Kreisverkehrs auf der Sternkreuzung. Drei Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) sind eingerichtet.

In der Wilhelmstraße, Stuttgarter Straße und Schorndorfer Straße ist lediglich eine Fahrspur je Richtung nutzbar.

Wilhelmstraße/Arsenalstraße/Arsenalplatz/Schillerplatz/Myliusstraße
Da am 09.10. das Kastanienbeutelfest stattfindet, wird es zu starken Verkehrseinschränkungen kommen.

Quelle: Stadt Ludwigsburg