Zehn Fahzeuge der Ludwigsburger Feuerwehr mit Abbiegeassistenten ausgestattet

Die Großfahrzeuge der Feuerwehr Ludwigsburg nach einer Meldung der Ludwigsburger Stadtverwaltung mit digitalen Abbiegeassistenten ausgestattet. In zehn Feuerwehrfahrzeuge wurde dieses Sicherheitssystem eingebaut, heißt es in der Mitteilung. Eine kleine Außenkamera soll dabei den toten Winkel ins Visier nehmen und den Fahrer vor beweglichen Objekten wie Fußgänger oder Radfahrer warnen.

ANZEIGE

„Eine Einsatzfahrt mit Sonder- und Wegerechten verlangt im Straßenverkehr immer höchste Konzentration. Die Technik ist ein weiteres Stück Sicherheit für alle. Der Abbiegeassistent erkennt Menschen und Gegenstände, die beim Abbiegen auf gleicher Höhe, also im toten Winkel liegen“, erklärt Hartmut Schwarz, Leiter der Abteilung Technik bei der Feuerwehr Ludwigsburg.

Die Nachrüstung der Sicherheitseinrichtung wird vom Bund zu 80 Prozent gefördert. Die Kosten für die Anschaffung inklusive Einbau liegen insgesamt bei 22.700 Euro. Davon trägt die Stadt Ludwigsburg 7.600 Euro. Eine sehr gute Investition, findet auch Erste Bürgermeisterin Renate Schmetz. „Das Anbringen dieser Technik ist nicht nur ein Stück Fürsorgepflicht des Dienstherrn, sondern dient auch der Wegesicherheit für die Bürgerinnen und Bürger. Dank des technischen Assistenten haben die haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Ludwigsburg nun auch ein Stück mehr Sicherheit im Straßenverkehr.“

red

Verkehrsbericht für Ludwigsburg: Welche Straßen diese Woche gesperrt sind

Verkehrsbericht gültig ab Montag, 3. Oktober

Bärenwiese
Datum:                           Sperrzeiten:                     Parkfläche:
05.10.2022                       7 bis 24 Uhr                   Ost / Vollsperrung
7 bis 24 Uhr                   West / Teilsperrung

ANZEIGE

Brahmsweg
Die Straße ist wegen Erneuerung der Wasser- und Gasleitungen vollständig für den Fahrverkehr gesperrt bis voraussichtlich Ende November.
 

Frankfurter Straße
Wegen Verlegung von Fernwärmeleitungen sind hier die Fahrspuren verengt und nur eingeschränkt befahrbar bis voraussichtlich Ende Oktober.

Friedrichstraße
Auf Höhe der Friedrichstraße 6 ist der Gehweg für den Fußgängerverkehr gesperrt sowie die Fahrspur teils gesperrt bis voraussichtlich Ende Februar 2023.

Hohenzollernstraße
Auf Höhe der Hohenzollernstraße 18 besteht bis Ende Dezember eine halbseitige Sperrung.

Münchinger Straße
Die Straße ist vollständig für den Fahrverkehr gesperrt wegen eines Feuerwehrfests vom 07.10. bis 10.10.2022.

Nussackerweg
Der Nussackerweg ist zwischen der Markgröninger Straße und der Teinacher Straße bis voraussichtlich Ende Oktober voll gesperrt.

Schillerstraße
Die Schillerstraße ist für den Fahrzeugverkehr in Richtung Westen befahrbar. Der Radverkehr bleibt in beide Richtungen aufrechterhalten. Der Fußgängerverkehr wird über den Gehweg auf der Südseite geführt. Diese Verkehrsregelung gilt für die Dauer der Bauarbeiten bis voraussichtlich Ende 2023.

Schillerplatz / Mathildenstraße / Solitudestraße
Hier besteht wegen Erneuerung der Gas-, Wasser- und Fernwärmeleitungen voraussichtlich bis Mitte Dezember eine Vollsperrung zwischen der Myliusstraße und der Solitudestraße. Die Einfahrt aus der Solitudestraße ist nur noch nach rechts in die Mathildenstraße möglich. Die Zufahrt zum Arsenalparkplatz ist ausgeschildert.  Der Fußgänger- und Radverkehr wird weitestgehend aufrechterhalten, hier kann es zu Erschwernissen kommen.

Schorndorfer Straße
Die Straße ist wegen Leitungsarbeiten halbseitig für den Fahrverkehr gesperrt voraussichtlich bis Mitte November.

Straßenäcker
Die Straße ist voraussichtlich bis Ende Oktober wegen Tiefbauarbeiten vollständig für den Fahrverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist vor Ort ausgeschildert.

Stuttgarter Straße/Schlossstraße/Wilhelmstraße
Abdichtungserneuerung der Unterführung Sternkreuzung bis voraussichtlich Mitte Oktober. Einrichtung eines Kreisverkehrs auf der Sternkreuzung. Drei Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) sind eingerichtet.

In der Wilhelmstraße, Stuttgarter Straße und Schorndorfer Straße ist lediglich eine Fahrspur je Richtung nutzbar.

Wilhelmstraße/Arsenalstraße/Arsenalplatz/Schillerplatz/Myliusstraße
Da am 09.10. das Kastanienbeutelfest stattfindet, wird es zu starken Verkehrseinschränkungen kommen.

Quelle: Stadt Ludwigsburg