Erfinder der Streichhölzer: Ludwigsburgs Museum bietet interessante Online-Angebote für Groß und Klein

Aufgrund steigender Inzidenzwerte im Kreis Ludwigsburg bleibt das MIK MUSEUM INFORMATION KUNST bis auf weiteres für Publikum geschlossen. Sobald es die Zahlen zulassen, öffnen die städtischen Partner für Besucherinnen und Besucher nach Terminvergabe wieder die Türen. Das gab das Museum am Donnerstag bekannt.

Während der Schließzeit lädt das Ludwigsburg Museum nach eigenen Angaben zu vielfältigen digitalen Angeboten ein und bereitet Materialpakete für Kinder zum Abholen nach Anmeldung.

ANZEIGE
  • Am Mittwoch, 5. Mai stellt Sabine Deutscher in der Museumspause online Jakob Friedrich Kammerer vor, Ludwigsburger Erfinder der Streichhölzer. Das kurzweilige Video ist ab dem 5. Mai um 12.30 Uhr auf der Museumswebseite und den Social-Media-Kanälen aufrufbar.
  • Zum hundertjährigen Geburtstag von Sophie Scholl lädt das Museum in Kooperation mit der Stadtbibliothek am Samstag, den 8. Mai 2021 um 11 Uhr zu einer Online-Lesung ein. Die Autorin Maren Gottschalk liest aus ihrer 2020 erschienenen Biografie „Wie schwer ein Menschenleben wiegt. Sophie Scholl – eine Biografie.“
  • Am Mittwoch, 12. Mai ab 14.30 Uhr ist Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht zu Gast bei den Stadtgeschichten. Unter dem Titel „Oberbürgermeister sein. Verantwortung und Arbeit für eine Stadtverwaltung in unruhigen Zeiten“ gibt er Interessierten die Möglichkeit, mit ihm im Rahmen eines Online-Gesprächs in den Austausch zu kommen.

Alle Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und zur Anmeldung finden sich auch unter www.ludwigsburgmuseum.de. Sie erreichen das Ludwigsburg Museum Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr telefonisch unter (0 71 41) 9 10-2290 oder per E-Mail an: museum@ludwigsburg.de und die Tourist Information ist Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr telefonisch unter (07141) 9 10-2252 und per E-Mail an touristinfo@ludwigsburg.de.

red

Inzidenzwert im Kreis Ludwigsburg sinkt deutlich

Die Verordnung, die vollständig geimpften und genesenen Personen in Deutschland wieder mehr Rechte einräumt, ist heute im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und tritt damit um Mitternacht in Kraft. (Link)

Und so sehen die Corona-Zahlen am Dienstag (11.05. – 16 Uhr) für den Landkreis Ludwigsburg aus: Das Landratsamt meldete binnen 24 Stunden in der Summe weitere 163 Corona-Infizierte. Aus der Stadt Ludwigsburg wurden 50 bestätigte Corona-Neuinfektionen gemeldet. Am Dienstag vor einer Woche waren es 210 bestätigte Neuinfektionen, gestern waren es 38 Fälle.

ANZEIGE

Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner lag laut dem Landratsamt am heutigen Dienstag kreisweit bei 136,6. Am Vortag hatte das Kreisgesundheitsamt die Sieben-Tage-Inzidenz mit 152,4 angegeben, vor genau einer Woche mit 168,3. (Stand – 11.05. – 16Uhr)

Laut der RKH-Klinik beträgt die Zahl der COVID-19 Patienten, die in stationärer Behandlung im Klinikum Ludwigsburg liegen, 54. Auf der Normalstation werden 39 (+2) Patienten behandelt. 15 (-2) Patienten befinden sich auf der Intensivstation, von denen 11 (-5) beatmet werden. (Stand: 11.05.)

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 25.033 Menschen im Landkreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion steigt um 1 auf 476. Rund 23.121 (+171) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 11.05.- 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

Screenshot: Landratsamt Ludwigsburg

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 11.05.)

Affalterbach ( 149 | 1 )
Asperg ( 691 | 6 )
Benningen am Neckar ( 240 | 2 )
Besigheim ( 617 | 4 )
Bietigheim-Bissingen ( 2.342 | 12 )
Bönnigheim ( 512 | 0 )
Ditzingen ( 1.128 | 10 )
Eberdingen ( 289 | 2 )
Erdmannhausen ( 159 | 1 )
Erligheim ( 152 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 564 | 3 )
Freudental ( 157 | 0 )
Gemmrigheim ( 253 | 0 )
Gerlingen ( 680 | 6 )
Großbottwar ( 331 | 2 )
Hemmingen ( 304 | 0 )
Hessigheim ( 68 | 0 )
Ingersheim ( 256 | 2 )
Kirchheim am Neckar ( 354 | 3 )
Korntal-Münchingen ( 809 | 2 )
Kornwestheim ( 1.869 | 8 )
Löchgau ( 268 | 0 )
Ludwigsburg ( 4.529 | 50 )
Marbach am Neckar ( 670 | 0 )
Markgröningen ( 711 | 7 )
Möglingen ( 628 | 4 )
Mundelsheim ( 125 | 0 )
Murr ( 239 | 2 )
Oberriexingen ( 117 | 1 )
Oberstenfeld ( 361 | 5 )
Pleidelsheim ( 290 | 4 )
Remseck am Neckar ( 1.155 | 8 )
Sachsenheim ( 969 | 6 )
Schwieberdingen ( 433 | 3 )
Sersheim ( 290 | 0 )
Steinheim an der Murr ( 445 | 1 )
Tamm ( 400 | 0 )
Vaihingen an der Enz ( 1.348 | 8 )
Walheim ( 131 | 1 )

red