Dreister Diebstahl in Ludwigsburg: Radfahrer entreißt Handtasche

ANZEIGE

Ludwigsburg – Eine 60-Jährige wurde am Sonntag, dem 09. Juni 2024, gegen 16:35 Uhr Opfer eines dreisten Handtaschendiebstahls auf dem Hochschulgelände in der Fröbelstraße in Ludwigsburg.

Was war passiert?

Die Frau saß zusammen mit ihrem 56-jährigen Begleiter auf einer Sitzbank, als sich ein unbekannter Fahrradfahrer näherte und im Vorbeifahren nach der auf der Sitzbank abgestellten Handtasche der Frau griff. Der Täter flüchtete anschließend auf seinem Fahrrad in Richtung Reuteallee.

ANZEIGE

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Polizeistreifen konnte der Täter nicht gefasst werden. Der unbekannte Dieb wird als etwa 20 bis 25 Jahre alter Mann mit schwarzen Haaren beschrieben. Er soll rund 175 Zentimeter groß und etwa 75 Kilogramm schwer sein. Zum Tatzeitpunkt trug er ein weißes T-Shirt und eine graue kurze Hose. Sein Fluchtfahrzeug war ein graues Mountainbike.

Das Polizeirevier Ludwigsburg bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich unter der Telefonnummer 07141 18-5353 oder per E-Mail an ludwigsburg.prev@polizei.bwl.de zu melden. Jede Information kann hilfreich sein, um den Täter zu identifizieren und die gestohlene Handtasche wiederzufinden.

red