7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ludwigsburg steigt deutlich

Bund und Länder haben sich auf der Ministerpräsidentenkonferenz am Donnerstag auf eine Reihe von Corona-Verschärfungen geeignet. Die Regelungen hier im Detail: Von 2G bis Böllerverbot: Diese neuen Corona-Einschränkungen sollten Sie kennen

Und so sehen die Corona-Zahlen am Freitag  für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Freitagnachmittag vorläufig 524 (Vortag: 439) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg deutlich und liegt aktuell bei 456,5 (Vortag: 425,2) neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg steigt um 1 auf mindestens 551. Rund 38.446 (+76) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 03.12. – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 03.12.21)

Affalterbach ( 349 | 5 )
Asperg ( 1.139 | 9 )
Benningen am Neckar ( 447 | 7 )
Besigheim ( 989 | 12 )
Bietigheim-Bissingen ( 4.126 | 55 )
Bönnigheim ( 756 | 7 )
Ditzingen ( 1.895 | 14 )
Eberdingen ( 498 | 4 )
Erdmannhausen ( 290 | 5 )
Erligheim ( 202 | 3 )
Freiberg am Neckar ( 1.004 | 23 )
Freudental ( 210 | 1 )
Gemmrigheim ( 389 | 4 )
Gerlingen ( 1.196 | 8 )
Großbottwar ( 573 | 10 )
Hemmingen ( 559 | 8 )
Hessigheim ( 164 | 3 )
Ingersheim ( 463 | 5 )
Kirchheim am Neckar ( 587 | 9 )
Korntal-Münchingen ( 1.553 | 8 )
Kornwestheim ( 3.237 | 34 )
Löchgau ( 412 | 7 )
Ludwigsburg ( 7.928 | 121 )
Marbach am Neckar ( 1.218 | 18 )
Markgröningen ( 1.161 | 19 )
Möglingen ( 1.038 | 8 )
Mundelsheim ( 211 | 3 )
Murr ( 537 | 4 )
Oberriexingen ( 174 | 0 )
Oberstenfeld ( 533 | 4 )
Pleidelsheim ( 498 | 4 )
Remseck am Neckar ( 1.990 | 20 )
Sachsenheim ( 1.653 | 16 )
Schwieberdingen ( 940 | 12 )
Sersheim ( 444 | 6 )
Steinheim an der Murr ( 742 | 11 )
Tamm ( 756 | 15 )
Vaihingen an der Enz ( 2.380 | 26 )
Walheim ( 228 | 1 )

red

Die aktuellen Corona-Zahlen am Donnerstag für den Landkreis Ludwigsburg

Bund und Länder haben sich auf der Ministerpräsidentenkonferenz am Donnerstag auf eine Reihe von Corona-Verschärfungen geeignet. Die Regelungen hier im Detail: Von 2G bis Böllerverbot: Diese neuen Corona-Einschränkungen sollten Sie kennen

Und so sehen die Corona-Zahlen am Donnerstag für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Donnerstagnachmittag vorläufig 439 (Vortag: 502) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg leicht und liegt aktuell bei 425,2 (Vortag: 423,3) neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg steigt um 2 auf mindestens 554. Rund 38.370 (+253) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 02.12. – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 02.12.21)

Affalterbach ( 344 | 5 )
Asperg ( 1.130 | 18 )
Benningen am Neckar ( 440 | 7 )
Besigheim ( 977 | 16 )
Bietigheim-Bissingen ( 4.071 | 44 )
Bönnigheim ( 749 | 5 )
Ditzingen ( 1.881 | 10 )
Eberdingen ( 494 | 7 )
Erdmannhausen ( 285 | 2 )
Erligheim ( 199 | 3 )
Freiberg am Neckar ( 981 | 9 )
Freudental ( 209 | 4 )
Gemmrigheim ( 385 | 5 )
Gerlingen ( 1.188 | 11 )
Großbottwar ( 563 | 7 )
Hemmingen ( 551 | 4 )
Hessigheim ( 161 | 6 )
Ingersheim ( 458 | 3 )
Kirchheim am Neckar ( 578 | 8 )
Korntal-Münchingen ( 1.545 | 12 )
Kornwestheim ( 3.203 | 30 )
Löchgau ( 405 | 3 )
Ludwigsburg ( 7.807 | 70 )
Marbach am Neckar ( 1.200 | 14 )
Markgröningen ( 1.142 | 9 )
Möglingen ( 1.030 | 9 )
Mundelsheim ( 208 | 0 )
Murr ( 533 | 5 )
Oberriexingen ( 174 | 1 )
Oberstenfeld ( 529 | 6 )
Pleidelsheim ( 494 | 4 )
Remseck am Neckar ( 1.970 | 17 )
Sachsenheim ( 1.637 | 23 )
Schwieberdingen ( 928 | 18 )
Sersheim ( 438 | 2 )
Steinheim an der Murr ( 731 | 6 )
Tamm ( 741 | 7 )
Vaihingen an der Enz ( 2.354 | 26 )
Walheim ( 227 | 2 )

red

So sehen die aktuellen Corona-Zahlen am Mittwoch für den Landkreis Ludwigsburg aus

In Baden-Württemberg gilt seit Mittwoch, 24. November 2021 eine neue verschärfte Corona-Verordnung.

Und so sehen die Corona-Zahlen am Mittwoch für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Mittwochnachmittag vorläufig 502 (Vortag: 568) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg weiter und liegt aktuell bei 423,3 (Vortag: 406,4) neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg steigt um 2 auf mindestens 552. Rund 38.117 (+396) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 01.12. – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 01.12.21)

Affalterbach ( 339 | 12 )
Asperg ( 1.112 | 11 )
Benningen am Neckar ( 433 | 9 )
Besigheim ( 961 | 5 )
Bietigheim-Bissingen ( 4.027 | 62 )
Bönnigheim ( 744 | 11 )
Ditzingen ( 1.871 | 6 )
Eberdingen ( 487 | 2 )
Erdmannhausen ( 283 | 2 )
Erligheim ( 196 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 972 | 13 )
Freudental ( 205 | 1 )
Gemmrigheim ( 380 | 3 )
Gerlingen ( 1.177 | 7 )
Großbottwar ( 556 | 7 )
Hemmingen ( 547 | 5 )
Hessigheim ( 155 | 3 )
Ingersheim ( 455 | 4 )
Kirchheim am Neckar ( 570 | 17 )
Korntal-Münchingen ( 1.533 | 17 )
Kornwestheim ( 3.173 | 40 )
Löchgau ( 402 | 1 )
Ludwigsburg ( 7.737 | 70 )
Marbach am Neckar ( 1.186 | 9 )
Markgröningen ( 1.133 | 10 )
Möglingen ( 1.021 | 9 )
Mundelsheim ( 208 | 2 )
Murr ( 528 | 5 )
Oberriexingen ( 173 | 2 )
Oberstenfeld ( 523 | 4 )
Pleidelsheim ( 490 | 6 )
Remseck am Neckar ( 1.953 | 24 )
Sachsenheim ( 1.614 | 23 )
Schwieberdingen ( 910 | 27 )
Sersheim ( 436 | 5 )
Steinheim an der Murr ( 725 | 8 )
Tamm ( 734 | 12 )
Vaihingen an der Enz ( 2.328 | 37 )
Walheim ( 225 | 5 )

red

Landkreis verzeichnet 568 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden

In Baden-Württemberg gilt seit Mittwoch, 24. November 2021 eine neue verschärfte Corona-Verordnung.

Und so sehen die Corona-Zahlen am Dienstag für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Dienstagnachmittag vorläufig 568 (Vortag: 117) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg deutlich und liegt aktuell wieder knapp über der Schwelle von 400. (Vortag: 394,3) neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg steigt um 1 auf mindestens 550. Rund 37.721 (+350) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 30.11 – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 30.11.21)

Affalterbach ( 327 | 6 )
Asperg ( 1.101 | 10 )
Benningen am Neckar ( 424 | 15 )
Besigheim ( 956 | 17 )
Bietigheim-Bissingen ( 3.965 | 80 )
Bönnigheim ( 733 | 3 )
Ditzingen ( 1.865 | 24 )
Eberdingen ( 485 | 4 )
Erdmannhausen ( 281 | 6 )
Erligheim ( 196 | 6 )
Freiberg am Neckar ( 959 | 11 )
Freudental ( 204 | 3 )
Gemmrigheim ( 377 | 8 )
Gerlingen ( 1.170 | 17 )
Großbottwar ( 549 | 6 )
Hemmingen ( 542 | 8 )
Hessigheim ( 152 | 7 )
Ingersheim ( 451 | 7 )
Kirchheim am Neckar ( 553 | 14 )
Korntal-Münchingen ( 1.516 | 18 )
Kornwestheim ( 3.133 | 34 )
Löchgau ( 401 | 2 )
Ludwigsburg ( 7.667 | 93 )
Marbach am Neckar ( 1.177 | 9 )
Markgröningen ( 1.123 | 10 )
Möglingen ( 1.012 | 5 )
Mundelsheim ( 206 | 2 )
Murr ( 523 | 6 )
Oberriexingen ( 171 | 0 )
Oberstenfeld ( 519 | 7 )
Pleidelsheim ( 484 | 7 )
Remseck am Neckar ( 1.929 | 16 )
Sachsenheim ( 1.591 | 19 )
Schwieberdingen ( 883 | 20 )
Sersheim ( 431 | 7 )
Steinheim an der Murr ( 717 | 3 )
Tamm ( 722 | 16 )
Vaihingen an der Enz ( 2.291 | 37 )
Walheim ( 220 | 2 )

red

Inzidenz im Landkreis Ludwigsburg sinkt am Montag deutlich

In Baden-Württemberg gilt seit Mittwoch, 24. November 2021 eine neue verschärfte Corona-Verordnung.

Und so sehen die Corona-Zahlen am Montag für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Montagnachmittag vorläufig 117 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz sank laut Gesundheitsamt Ludwigsburg deutlich und liegt aktuell bei 394,3 (Vortag: minus 36,5) neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg steigt um 1 auf mindestens 549. Rund 37.371 (+377) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 29.11 – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 29.11.21)

Affalterbach ( 321 | 3 )
Asperg ( 1.091 | 2 )
Benningen am Neckar ( 409 | 5 )
Besigheim ( 939 | 0 )
Bietigheim-Bissingen ( 3.885 | 5 )
Bönnigheim ( 730 | 0 )
Ditzingen ( 1.841 | 3 )
Eberdingen ( 481 | 1 )
Erdmannhausen ( 275 | 2 )
Erligheim ( 190 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 948 | 3 )
Freudental ( 201 | 0 )
Gemmrigheim ( 369 | 0 )
Gerlingen ( 1.153 | 1 )
Großbottwar ( 543 | 0 )
Hemmingen ( 534 | 3 )
Hessigheim ( 145 | 1 )
Ingersheim ( 444 | 1 )
Kirchheim am Neckar ( 539 | -1 )
Korntal-Münchingen ( 1.498 | 1 )
Kornwestheim ( 3.099 | 7 )
Löchgau ( 399 | 0 )
Ludwigsburg ( 7.574 | 20 )
Marbach am Neckar ( 1.168 | 13 )
Markgröningen ( 1.113 | 7 )
Möglingen ( 1.007 | 3 )
Mundelsheim ( 204 | 0 )
Murr ( 517 | 2 )
Oberriexingen ( 171 | 0 )
Oberstenfeld ( 512 | 3 )
Pleidelsheim ( 477 | 1 )
Remseck am Neckar ( 1.913 | 7 )
Sachsenheim ( 1.572 | 1 )
Schwieberdingen ( 863 | 5 )
Sersheim ( 424 | 1 )
Steinheim an der Murr ( 714 | 1 )
Tamm ( 706 | 4 )
Vaihingen an der Enz ( 2.254 | 5 )
Walheim ( 218 | 0 )

red

Inzidenz im Landkreis Ludwigsburg steigt stark – Höchststand an Corona-Neuinfektionen

In Baden-Württemberg gilt seit Mittwoch, 24. November 2021 eine neue verschärfte Corona-Verordnung.

Und so sehen die Corona-Zahlen am Samstag für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Samstagnachmittag vorläufig 517 (Vortag: 402) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg stark an und liegt  bei 418,2 (Vortag: 369,9)  neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Noch nie seit Beginn der Pandemie war die 7-Tage-Inzidenz so hoch.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg bleibt unverändert bei mindestens 548. Rund 36.622 (+300) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 27.11 – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 27.11.21)

Affalterbach ( 316 | 4 )
Asperg ( 1.088 | 19 )
Benningen am Neckar ( 403 | 7 )
Besigheim ( 936 | 5 )
Bietigheim-Bissingen ( 3.869 | 77 )
Bönnigheim ( 730 | 8 )
Ditzingen ( 1.828 | 16 )
Eberdingen ( 478 | 2 )
Erdmannhausen ( 273 | 2 )
Erligheim ( 190 | 2 )
Freiberg am Neckar ( 945 | 8 )
Freudental ( 201 | 1 )
Gemmrigheim ( 367 | 7 )
Gerlingen ( 1.147 | 19 )
Großbottwar ( 541 | 10 )
Hemmingen ( 530 | 2 )
Hessigheim ( 143 | 1 )
Ingersheim ( 443 | 7 )
Kirchheim am Neckar ( 539 | 5 )
Korntal-Münchingen ( 1.495 | 14 )
Kornwestheim ( 3.078 | 32 )
Löchgau ( 398 | 3 )
Ludwigsburg ( 7.522 | 108 )
Marbach am Neckar ( 1.145 | 9 )
Markgröningen ( 1.106 | 15 )
Möglingen ( 1.004 | 2 )
Mundelsheim ( 204 | 3 )
Murr ( 513 | 11 )
Oberriexingen ( 170 | 2 )
Oberstenfeld ( 507 | 9 )
Pleidelsheim ( 474 | 2 )
Remseck am Neckar ( 1.898 | 16 )
Sachsenheim ( 1.570 | 23 )
Schwieberdingen ( 841 | 19 )
Sersheim ( 423 | 4 )
Steinheim an der Murr ( 713 | 3 )
Tamm ( 698 | 12 )
Vaihingen an der Enz ( 2.242 | 28 )
Walheim ( 218 | 4 )

red

Immer mehr Intensivpatienten – so sehen die aktuellen Corona-Zahlen am Freitag aus

In Baden-Württemberg gilt seit Mittwoch, 24. November 2021 eine neue verschärfte Corona-Verordnung.

Die Gesundheitsämter in Baden-Württemberg haben am späten Freitagabend vorläufig 10.608 (Vortag: 11.423) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg im Land von gestern 489.9 auf heute 505,9 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Das ist wie schon in den letzten Tagen wieder ein Allzeithoch.

Nach Daten des DIVI-Intensivregisters von Krankenhaus-Standorten mit Intensivbetten zur Akutbehandlung sind mit Datenstand 26.11.2021, 12:30 Uhr insgesamt 572 COVID-19-Fälle (plus 30 zum Vortag) in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 306 (Vortag: 288) invasiv beatmet.

 

Und so sehen die Corona-Zahlen am Freitag für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Freitagnachmittag vorläufig 402 (Vortag: 356) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg um 1,3 auf heute 369,9 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg steigt um 1 auf mindestens 548. Rund 36.322 (+31) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 26.11 – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 26.11.21)

Affalterbach ( 312 | 5 )
Asperg ( 1.069 | 14 )
Benningen am Neckar ( 396 | 4 )
Besigheim ( 931 | 6 )
Bietigheim-Bissingen ( 3.792 | 48 )
Bönnigheim ( 722 | 6 )
Ditzingen ( 1.812 | 12 )
Eberdingen ( 476 | 1 )
Erdmannhausen ( 271 | 3 )
Erligheim ( 188 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 937 | 11 )
Freudental ( 200 | 5 )
Gemmrigheim ( 360 | 3 )
Gerlingen ( 1.128 | 9 )
Großbottwar ( 531 | 10 )
Hemmingen ( 528 | 8 )
Hessigheim ( 142 | 9 )
Ingersheim ( 436 | 7 )
Kirchheim am Neckar ( 534 | 5 )
Korntal-Münchingen ( 1.481 | 19 )
Kornwestheim ( 3.046 | 24 )
Löchgau ( 395 | 0 )
Ludwigsburg ( 7.414 | 70 )
Marbach am Neckar ( 1.136 | 15 )
Markgröningen ( 1.091 | 11 )
Möglingen ( 1.002 | 7 )
Mundelsheim ( 201 | 4 )
Murr ( 502 | 1 )
Oberriexingen ( 168 | 0 )
Oberstenfeld ( 498 | 3 )
Pleidelsheim ( 472 | 4 )
Remseck am Neckar ( 1.882 | 13 )
Sachsenheim ( 1.547 | 12 )
Schwieberdingen ( 822 | 16 )
Sersheim ( 419 | 3 )
Steinheim an der Murr ( 710 | 4 )
Tamm ( 686 | 10 )
Vaihingen an der Enz ( 2.214 | 12 )
Walheim ( 214 | 5 )

red

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ludwigsburg fast unverändert

In Baden-Württemberg gilt seit Mittwoch, 24. November 2021 eine neue verschärfte Corona-Verordnung.

Die Gesundheitsämter in Baden-Württemberg haben am späten Donnerstagabend vorläufig 11.423 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg von gestern 476,4 auf heute 489,9 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Das ist wie schon in den letzten Tagen wieder ein Allzeithoch.

Nach Daten des DIVI-Intensivregisters von Krankenhaus-Standorten mit Intensivbetten zur Akutbehandlung sind mit Datenstand 25.11.2021, 12:30 Uhr insgesamt 542 COVID-19-Fälle (plus 25 zum Vortag) in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 288 ) invasiv beatmet.

Und so sehen die Corona-Zahlen am Donnerstag für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Donnerstagnachmittag vorläufig 356 (Vortag: 365) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg um 0,3 auf heute 368,6 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg bleibt unverändert bei mindestens 547. Rund 36.291 (+211) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 25.11 – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 25.11.21)

Affalterbach ( 307 | 2 )
Asperg ( 1.055 | 15 )
Benningen am Neckar ( 392 | 6 )
Besigheim ( 925 | 3 )
Bietigheim-Bissingen ( 3.744 | 18 )
Bönnigheim ( 716 | 5 )
Ditzingen ( 1.800 | 21 )
Eberdingen ( 475 | 6 )
Erdmannhausen ( 268 | 4 )
Erligheim ( 188 | 2 )
Freiberg am Neckar ( 926 | 6 )
Freudental ( 195 | 2 )
Gemmrigheim ( 357 | 0 )
Gerlingen ( 1.119 | 19 )
Großbottwar ( 521 | 4 )
Hemmingen ( 520 | 3 )
Hessigheim ( 133 | 0 )
Ingersheim ( 429 | 4 )
Kirchheim am Neckar ( 529 | 4 )
Korntal-Münchingen ( 1.462 | 16 )
Kornwestheim ( 3.022 | 20 )
Löchgau ( 395 | 0 )
Ludwigsburg ( 7.344 | 45 )
Marbach am Neckar ( 1.121 | 6 )
Markgröningen ( 1.080 | 8 )
Möglingen ( 995 | 14 )
Mundelsheim ( 197 | 0 )
Murr ( 501 | 9 )
Oberriexingen ( 168 | 3 )
Oberstenfeld ( 495 | 2 )
Pleidelsheim ( 468 | 3 )
Remseck am Neckar ( 1.869 | 21 )
Sachsenheim ( 1.535 | 22 )
Schwieberdingen ( 806 | 10 )
Sersheim ( 416 | 5 )
Steinheim an der Murr ( 706 | 1 )
Tamm ( 676 | 8 )
Vaihingen an der Enz ( 2.202 | 32 )
Walheim ( 209 | 4 )

red

Kliniken-Chef Martin: „Wir brauchen einen freiwilligen Lockdown der Vernünftigen“ – Situation spitzt sich zu

Von Uwe Roth

„Die Lage spitzt sich zunehmend zu“, sagte Professor Dr. Jörg Martin an diesem Donnerstag (25.11.) angesichts einer vermehrten Einlieferung insbesondere jüngerer Patienten mit Covid 19-Symptomen in die Kliniken der Regionalen Klinik Holding (RKH). Zu diesem Verbund gehören die Krankenhäuser im Landkreis Ludwigsburg. In Ludwigsburg sind auf der Intensivstation zum Zeitpunkt des Pressegesprächs noch drei Betten frei, in Bietigheim keines mehr. Im gesamten Klinikverbund gibt es noch acht freie Intensivbetten. „Bei der Impfkurve tut sich nicht viel“, so die Begründung, warum man nicht mit einer Wende in der vierten Pandemie-Welle rechnet. Da mit einer solchen bis Ende des Jahres nicht zu erwarten sei, würden diese Betten sicher noch gebraucht, so die Klinikleitung.

„Der Covid-Anteil wird weiter steigen“, lautete die Prognose. Da nach seinen Worten kein Licht am Ende des Tunnels zu erkennen sei, falle es zunehmend schwer, die Pflegekräfte zu motivieren. Urlaubsansprüche müssten eingelöst werden. Um dem Personalmangel zu begegnen und erschöpfte Pflegekräfte zu entlasten, wird Klinik-Personal geschult, das normalerwiese nicht direkt am Patienten arbeitet. So zum Beispiel Mitarbeitende aus der Verwaltung.

Und dennoch: „Wir kommen in eine Situation, in die wir gehofft hatten, nie hineinzukommen“, stellte der RKH-Chef in einem Online-Pressegespräch fest, das nun einmal die Woche stattfinden wird. Die Intensivstationen seien annähernd voll. Auf den Normalstationen sei nur noch wenig Platz. „Der Priorisierungsbedarf wächst.“ Nicht akute Operationen wie beispielsweise die Implantierung eines künstlichen Hüftgelenks würden zeitlich verschoben. Trotzdem „kann bald auch die Notfallversorgung nicht mehr in dem Umfang sichergestellt werden wie bisher“.

Die Klinik-Leitung bekräftigte ihre Feststellung, dass dies „eine Pandemie der Ungeimpften ist“. Die Statistiken zeigten dies eindeutig. Schwere Verläufe gäbe es nur bei Personen ohne ausreichende Impfung. Eine Ausnahme sei ein Covid-Patient, der mit einem chinesischen Impfstoff behandelt worden war. „Aber alle anderen sind ungeimpft“, betonte Intensivmediziner Professor Dr. Götz Geldner.

Professor Martin rief zu einem „freiwilligen Lockdown der Vernünftigen“ auf, da die Politik aus seiner Sicht „keine mutigen Entscheidungen mehr trifft“. Er selbst halte sich selbst bei privaten Treffen an die 2 G-Regel. „So kann man zumindest etwas erreichen.“ Vorschlägen, ungeimpfte Patienten an den Behandlungskosten zu beteiligen, teilt er jedoch eine Absage. In den Kliniken gilt weiterhin ein Besucherstopp – aber mit Ausnahmen. So dürfen sterbende Patienten weiter von nahen Angehörigen besucht werden. Dr. Martin ist weiterhin für eine Impflicht für Kräfte in medizinischen und pflegenden Bereichen. Ungeimpfte Mitarbeitenden müssen sich täglich, geimpfte dreimal in der Woche testen lassen. Patienten durchlaufen nach der Aufnahme einen PCR-Test, danach zweimal wöchentlich einen Schnelltest.

 

So sehen die aktuellen Corona-Zahlen am Mittwoch für den Landkreis Ludwigsburg aus

In Baden-Württemberg gilt seit Mittwoch, 24. November 2021 eine neue verschärfte Corona-Verordnung.

Und so sehen die Corona-Zahlen am Mittwoch für den Landkreis Ludwigsburg aus:

Das Landratsamt Ludwigsburg hat am Mittwochnachmittag vorläufig 365 (Vortag: 472) Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz stieg laut Gesundheitsamt Ludwigsburg um – 2,2 auf heute 368,3 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage.

Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg bleibt unverändert bei mindestens 547. Rund 36.080 (+343) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. (Stand: 24.11 – 16Uhr)

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 24.11.21)

Affalterbach ( 305 | 7 )
Asperg ( 1.040 | 15 )
Benningen am Neckar ( 386 | 0 )
Besigheim ( 922 | 6 )
Bietigheim-Bissingen ( 3.726 | 39 )
Bönnigheim ( 711 | 8 )
Ditzingen ( 1.779 | 11 )
Eberdingen ( 469 | 2 )
Erdmannhausen ( 264 | 5 )
Erligheim ( 186 | 1 )
Freiberg am Neckar ( 920 | 17 )
Freudental ( 193 | 2 )
Gemmrigheim ( 357 | 2 )
Gerlingen ( 1.100 | 7 )
Großbottwar ( 517 | 1 )
Hemmingen ( 517 | 6 )
Hessigheim ( 133 | 3 )
Ingersheim ( 425 | 6 )
Kirchheim am Neckar ( 525 | 5 )
Korntal-Münchingen ( 1.446 | 13 )
Kornwestheim ( 3.002 | 25 )
Löchgau ( 395 | 0 )
Ludwigsburg ( 7.299 | 44 )
Marbach am Neckar ( 1.115 | 16 )
Markgröningen ( 1.072 | 7 )
Möglingen ( 981 | 5 )
Mundelsheim ( 197 | 4 )
Murr ( 492 | 5 )
Oberriexingen ( 165 | 1 )
Oberstenfeld ( 493 | 11 )
Pleidelsheim ( 465 | 3 )
Remseck am Neckar ( 1.848 | 29 )
Sachsenheim ( 1.513 | 16 )
Schwieberdingen ( 796 | 9 )
Sersheim ( 411 | 3 )
Steinheim an der Murr ( 705 | 3 )
Tamm ( 668 | 4 )
Vaihingen an der Enz ( 2.170 | 20 )
Walheim ( 205 | 9 )

red

Seite 1 von 12
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12