Tödlicher Arbeitsunfall in Bietigheim-Bissingen: 67-Jähriger stürzt durch Dach

ANZEIGE

Bietigheim-Bissingen – Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag (09.07.2024) in der Carl-Benz-Straße, bei dem ein 67-jähriger Mann tödlich verletzt wurde. Wie die Polizei berichtet führte der Mann zusammen mit Kollegen Arbeiten auf dem Dach seiner Werkstatt durch, als er versehentlich auf eine falsche Stelle trat.

Der 67-Jährige brach durch das Wellblechdach und stürzte aus einer Höhe von etwa vier bis fünf Metern auf den Betonboden der Werkstatt. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen und der schnellen Einlieferung ins Krankenhaus verstarb der Mann wenig später an seinen Verletzungen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei den zuständigen Behörden zu melden.

ANZEIGE

red