Corona im Landkreis: Kornwestheim, Bietigheim und Sachsenheim mit den meisten Neuinfizierten

Die Lage am MITTWOCH (21.10.) im Landkreis Ludwigsburg:

Im Landkreis Ludwigsburg ist die Zahl Neuinfektionen binnen 24 Stunden im Vergleich zum Vortrag etwas geringer ausgefallen. Die meisten Neuinfektionen wurden erneut in Bietigheim-Bissingen gemeldet. Auch Kornwestheim und Sachsenheim weisen jeweilis acht Neufinzierte binnen 24 Stunden aus. (Details siehe Tabelle unten) Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion ist hingegen unverändert geblieben.

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Ludwigsburg ist am Mittwoch im Vergleich zum Vortag leicht rückläufig. Nach dem am Samstag 89 Neuinfektionen am Sonntag 16, am Montag 22 und am Dienstag 67 Fälle, hat das Landratsamt in Ludwigsburg am Mittwoch weitere 61 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Am Mittwoch vor einer Woche lag die Zahl der Neuinfektionen bei 82 Fällen. Am vergangen Freitag wurde mit 166 Neuinfektionen der höchste je gemessene Wert seit  Beginn der Corona-Pandemie registriert. (Stand: 21.10. 16Uhr)

ANZEIGE

Die Zahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner hat sich am Dienstag auf 63 reduziert. Am Vortag lag der Wert bei 66 (Stand: 21.10.) Damit liegt der Landkreis weiterhin sehr deutlich über der kritischen Grenze von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner erreicht.

Nach dem am vergangenen Mittwoch der Grenzwert von 50 Neuinfektionen der letzten 7 Tage je 100.000 Einwohner im Landkreis Ludwigsburg überschritten wurde, gilt der Kreis zum Risikogebiet. Das Landratsamt hat aufgrund dieser Entwicklung eine Allgemeinverfügung erlassen, die seit Donnerstag (15.10.) gültig ist. In der Innenstadt der Stadt Ludwigsburg gilt zusätzlich seit dem 15. Oktober eine Maskenpflicht.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich laut dem Landratsamt mindestens 3.715 Menschen im Kreis Ludwigsburg nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Das sind 61 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion ist nach Angaben der Behörde unverändert bei 79. Mindestens 3.026 (+56) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen des Gesundheitsamts überstanden. (Stand: 21.10.)

Aktuell Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 21.10.)

( Bestätigte Fälle | Differenz zum Vortag )

Affalterbach ( 24 | 0 )
Asperg ( 91 | 3 )
Benningen am Neckar ( 51 | 0 )
Besigheim ( 57 | 2 )
Bietigheim-Bissingen ( 431 | 8 )
Bönnigheim ( 56 | 0 )
Ditzingen (  | 0 )
Eberdingen ( 2 | 3 )
Erdmannhausen ( 35 | 0 )
Erligheim ( 14 | 1 )
Freiberg am Neckar ( 89 | 0 )
Freudental ( 46 | 2 )
Gemmrigheim ( 28 | 0 )
Gerlingen ( 110 | 1 )
Großbottwar ( 42 | 0 )
Hemmingen ( 55 | 0 )
Hessigheim ( 14 | 0 )
Ingersheim ( 43 | 2 )
Kirchheim am Neckar ( 33 | 0 )
Korntal-Münchingen ( 140 | 3 )
Kornwestheim ( 250 | 8 )
Löchgau ( 36 | 1 )
Ludwigsburg ( 639 | 3 )
Marbach am Neckar ( 97 | 1 )
Markgröningen ( 89 | 1 )
Möglingen ( 71 | 1 )
Mundelsheim ( 18 | 0 )
Murr ( 43 | 1 )
Oberriexingen ( 26 | 5 )
Oberstenfeld ( 55 | 0 )
Pleidelsheim ( 59 | 1 )
Remseck am Neckar ( 162 | 2 )
Sachsenheim ( 159 | 8 )
Schwieberdingen ( 55 | 0 )
Sersheim ( 58 | 1 )
Steinheim an der Murr ( 74 | 1 )
Tamm ( 62 | 1 )
Vaihingen an der Enz ( 180 | 1 )
Walheim ( 17 | 0 )

red

So sehen die Corona-Zahlen am Montag aus

Um eine Überlastung des Gesundheitssystems durch ungeimpfte Menschen zu vermeiden, gelten seit dem (16. September) in Baden-Württemberg neue Corona-Maßnahmen . Für Ungeimpfte gelten jetzt strengere Regeln. Bund und Länder haben zudem heute beschlossen, das Ungeimpfte, die wegen eines Coronaverdachts in Quarantäne gehen müssen, ab dem 1. November keine finanzielle Unterstützung mehr vom Staat erhalten.

Die Corona-Lage in Baden-Württemberg: (Stand: 27.09.21)

Screenshot: Landesgesundheitsamt BW

Am Montag gab es laut dem Landesgesundheitsamt in Baden-Württemberg weitere 551 (Vorwoche: 503) bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus und 15 weitere COVID-19-Todesfälle. Die landesweite 7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 79,1 (Vorwoche: 88,8).

ANZEIGE

Nach Daten des DIVI-Intensivregisters von Krankenhaus-Standorten mit Intensivbetten zur Akutbehandlung sind mit Datenstand 27.09.2021, 16 Uhr insgesamt 200 (Vorwoche: 209) COVID-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung, davon werden 104 (Vorwoche:106) invasiv beatmet.

Die 7-Tage Hospitalisierungsinzidenz (Hospitalisierungen bezogen auf 100.000 Einwohner in Baden-Württemberg) liegt bei 2,25 (Vorwoche: 1,94).

Seit Beginn der Pandemie wurden bislang insgesamt 567.899 laborbestätigte COVID-19-Fälle aus allen 44 Stadt- bzw. Landkreisen berichtet, darunter 10.661 Todesfälle. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt landesweit 79,1 pro 100.000 Einwohner. Die 7-Tage-Inzidenz für COVID-19 Fälle mit einer abgeschlossenen Impfserie (zweimal geimpft oder mit Johnson geimpft) beträgt 19,2 / 100.000 Einwohner, gegenüber 178,8 / 100.000 Einwohner für Ungeimpfte, nicht vollständig geimpfte COVID-19 Fälle und Fälle ohne Angaben zum Impfstatus.

So sehen die Corona-Zahlen für den Landkreis Ludwigsburg aus:

 

Innerhalb 24 Stunden wurden in der Summe 44 Neuinfektionen registriert. Die Zahl der Corona-Toten im Kreis Ludwigsburg bleibt unverändert bei mindestens 523. Rund 28.949 (+97) Menschen haben die Infektion nach Schätzungen vom Landratsamt überstanden. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 69,5.

Aktuelle Impfzahlen für den Kreis Ludwigsburg: 

Screenshot: Landratsamt Ludwigsburg

Infizierte nach Gemeinde (Quelle: Landratsamt Ludwigsburg – Stand: 27.09.)

Affalterbach ( 196 | 0 )
Asperg ( 789 | -1 )
Benningen am Neckar ( 275 | 0 )
Besigheim ( 739 | 0 )
Bietigheim-Bissingen ( 2.808 | 4 )
Bönnigheim ( 596 | 0 )
Ditzingen ( 1.367 | 4 )
Eberdingen ( 332 | 0 )
Erdmannhausen ( 213 | 1 )
Erligheim ( 160 | 0 )
Freiberg am Neckar ( 670 | 1 )
Freudental ( 172 | 0 )
Gemmrigheim ( 291 | 1 )
Gerlingen ( 801 | 3 )
Großbottwar ( 393 | 0 )
Hemmingen ( 376 | 2 )
Hessigheim ( 74 | 0 )
Ingersheim ( 317 | 1 )
Kirchheim am Neckar ( 410 | 2 )
Korntal-Münchingen ( 998 | 4 )
Kornwestheim ( 2.211 | 4 )
Löchgau ( 315 | 0 )
Ludwigsburg ( 5.502 | 10 )
Marbach am Neckar ( 814 | 1 )
Markgröningen ( 837 | 1 )
Möglingen ( 780 | 1 )
Mundelsheim ( 144 | 0 )
Murr ( 303 | 0 )
Oberriexingen ( 138 | 0 )
Oberstenfeld ( 419 | 0 )
Pleidelsheim ( 353 | 0 )
Remseck am Neckar ( 1.417 | 1 )
Sachsenheim ( 1.159 | 1 )
Schwieberdingen ( 573 | 2 )
Sersheim ( 335 | 0 )
Steinheim an der Murr ( 549 | 1 )
Tamm ( 489 | 0 )
Vaihingen an der Enz ( 1.628 | 0 )
Walheim ( 157 | 0 )

red