12°

Heftiger Frontalzusammenstoß: Vier Personen verletzt

Schlimmer Verkehrsunfall am Montagabend: 

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 17 Uhr auf der Kreisverbindungsstraße K3947 zwischen Siegelsbach und Neckarmühlbach. Dabei wurden den ersten Angaben der Polizei zu Folge vier Menschen verletzt. Die Strecke musste längere Zeit gesperrt werden. Nähere Informationen lagen zunächst nicht vor.

 

Unbekannte verschieben Gullideckel – Zeugenaufruf

Am Samstag gegen 14:15 Uhr kam es in Löchgau zu einem Vorfall, bei dem ein 40-jähriger Pkw-Lenker und seine schwangere 39-jährige Beifahrerin mit dem Schrecken davon kamen. Im Tulpenweg Ecke Suhstraße in Löchgau, im dortigen Baustellenbereich, wurde von bislang unbekanntem Täter die provisorische Abdeckplatte eines Kanals verschoben. Der 40-Jährige, der mit seinem Pkw Audi vom Tulpenweg nach rechts in die Suhstraße abbiegen wollte, geriet im Kurvenbereich mit dem rechten Vorderrad in den offen stehenden Schacht. Hierbei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Täterhinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim unter der Telefonnummer 07142/405-0 entgegen