Polizei und Kontrolleure erwischen über 400 Schwarzfahrer

In der Nacht von Freitag auf Samstag (15.11.2019 / 16.11.2019) führten Kontrollpersonal der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) sowie zehn Beamte des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße Haltestellenvollkontrollen durch. Ab 20.30 Uhr wurden die Fahrgäste der Stadtbahnen an den Haltestellen “Neckartor”, “Schlossplatz” und “Charlottenplatz” sowie anschließend die der Nachtbusse an der Haltestelle “Schlossplatz/Planie” auf gültige Fahrausweise überprüft. Bis 03.00 Uhr wurden 6.193 Personen kontrolliert. Dabei konnten 426 Fahrgäste keinen gültigen Fahrausweis vorweisen. Während der gesamten Kontrollaktion musste die Polizei 94 Mal einschreiten, um die Personalien derjenigen festzustellen, die keine Ausweispapiere bei sich hatten. Hierbei stellten die Einsatzkräfte bei einem 21-Jährigen Mann mehrere verkaufsfertig verpackte Portionen Marihuana fest. Ihn erwartet nun eine Anzeige. Gegen einen 26-Jährigen bestand eine aktuelle Fahndungsnotierung, weshalb er in Haft genommen wurde.

Greta Thunberg ist “Person of the Year”

Die 16-jährige Umweltaktivistin Greta Thunberg wurde vom US-amerikanischen «Time»-Magazin zur Person des Jahres gekürt. Thunberg ist damit die jüngste Person, die je mit diesem Titel geehrt wurde.

Als Begründung erklärte das US-Nachrichtenmagazin am Mittwoch, Greta Thunberg sei es gelungen, «Sorgen über den Planeten in eine weltweite Bewegung zu verwandeln, die einen globalen Wandel verlangt».

Die Schwedin ist momentan beim Weltklimagipfel in Madrid. Auch dort macht sie weiter auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam fordert von den großen Regierungen mehr dagegen zu tun.

Bekannt wurde sie durch ihre Schulstreiks für den Klimaschutz. Sie inspirierte weltweit Millionen junger Menschen zu den regelmässigen «Fridays-for-Future»-Demonstrationen, wird aber auch immer wieder angefeindet und muss sich teilweise von Personenschützern umgeben lassen.

Für ihren unermüdlichen Einsatz wurde die 16-Jährige in diesem Jahr bereits mit dem Alternativen Nobelpreis und dem internationalen Kinderfriedenspreis geehrt.